Exklusiv nach oben mit drehenden Glasaufzügen von GBH Design GmbH

Drehende Glasaufzüge werden vermehrt als Attraktion in namhafte Flagship Stores oder in exklusive Privathäuser eingebaut. Hinter dem rotierenden Wunderwerk steckt eine technische Meisterleistung, ein ausgeklügeltes Design, exakte Abstimmung aller Komponenten sowie hochwertigste Materialien.

Für einen neuen Louis Vuitton Store in London entwickelte und baute GBH Design einen Glasaufzug der sich über drei Haltestellen nach oben dreht. Aufgrund der verschieden positionierten Zugänge in jeder der drei Etagen fährt die Aufzugskabine in unterschiedlichen Geschwindigkeiten und Drehpositionen.

Private Villa in London

In einer Villa im wunderschönen Londoner Stadtteil Notting Hill baute GBH Design auf Wunsch des Bauherrn einen sich drehenden Aufzug, der über 5 Stockwerke fährt. Im zentralen Bereich der denkmalgeschützen Villa wurde der runde Glasaufzug mit umlaufender Treppe platziert. Alle Edelstahlteile der Aufzugsanlage sowie die Treppenwangen und Handläufe wurden wunschgemäß in Bronzefarben spektral beschichtet.

Ein besonderes Highlight ist die rotierende Aufzugskabine, die sich insgesamt um 189° dreht, und zwar um 36° vom „untersten Kellergeschoß“ zum Zugang „Kellergeschoß“ und um weitere 162° zum Zugang „Unteres Stockwerk“. Ab da fährt sie ohne Drehung bis zum „ersten Stock“ weiter nach oben.

Das einigartige Design, die Gesamtverglasung in hochwertigem Weißglas sowie die technisch raffinierten GBH Türen mit untenliegendem Antrieb machen die Aufzugsanlage zu einem Kunstobjekt, das sich in die hochwertig ausgestatte Villa mühelos integriert.


Technische Details:

1 drehender Glasaufzug
Tragkraft 500 kg oder
6 Personen
5 Haltestellen
Förderhöhe 14,765 m
Antrieb Hydraulik
Geschwindigkeit 0,6 m/s
Baujahr 2015

Louis Vuitton, London

Für den neuen Louis Vuitton Store in Londons berühmtem Kaufhaus Selfridges bauten wir einen drehenden Glasaufzug mit spiegelpolierten Edelstahlteilen.

Die runde Aufzugskabine wird von einer doppelten Holzhelix eingefasst und dreht sich während der Fahrt über drei Etagen.

Zusammen mit dem international renommierten Designer Nicolas Gwenael entwickelten wir eine beeindruckende Aufzugsanlage, die mit dem gesamten Store-Konzept im Einklang steht.

Aufgrund der verschieden positionierten Zugänge in jeder der drei Etagen fährt die Aufzugskabine in unterschiedlichen Geschwindigkeiten und Drehpositionen.

Die Kundschaft ist nicht nur von der Fahrt in der rotierenden Glaskabine begeistert, sondern auch von der doppelten Holzhelix, die mit Louis Vuitton Taschen bestückt ist.


Technische Details:

1 Aufzugsanlage
Tragkraft 900 kg für 12 Personen
3 Haltestellen
Förderhöhe 11.47 m
Hydraulik Antrieb
Geschwindigkeit 0.50 m/s
Baujahr 2013

Burg Rabenstein, Graz

Diese Aufzuganlage wurde an eine Burg aus dem 15. Jahrhundert angebaut. Mit ihrem Glaskorpus ist sie schon von Weitem zu sehen.

Wie im Bildmaterial zu erkennen ist, wurde alte Baustruktur mit neuer Technik vereint.

Auf Wunsch des Bauherren entwickelten wir eine Aufzugsanlage, die sich während der Fahrt wahlweise um 540° oder 180° dreht. Dadurch erhält jeder Besucher eine Panoramafahrt der besonderen Art.


Technische Details:

Rotierender Aufzug mit radialen Glastüren
540° oder 180° während der Fahrt
Tragkraft 975 kg
2 Haltestellen
Förderhöhe 45 m
Geschwindigkeit wählbar – 1.0 m/s oder 0.63 m/s
Baujahr 2007

loading

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen